"Kekse für die Straße - 2015"

Bedürftigen etwas Gutes tun. Obdachlosen das Gefühl vermitteln, auch an sie wird in der Advents- und Weihnachtszeit gedacht.

DANKESCHÖN an alle Unterstützer und Sponsoren dieser Initiative.

Ihr hättet die freudigen Gesichter der Obdachlosen von Hinz&Kunzt sehen sollen. Auch wenn an diesem Abend ganz viele Sponsoren und Helfer den Obdachlosen einen wunderbaren Abend bereitet haben und es großzügige Sponsoren gab, hat unser kleiner Beitrag mit den selbst gebackenen und mit Liebe verpackten Kekstüten den gewünschten Effekt gehabt. Die Botschaft "wir denken auch an Euch" kam an.

In 2016 sind wir wieder mit dabei - gerne diesmal dann auch den ganzen Abend als Helfer beim Essen servieren und/oder vorbereiten.

__________________________________

Hierfür haben wir in Zusammernarbeit mit der 2. Klasse der Staatliche Gewerbeschule für Ernährung und Hauswirtschaft (G 3)  3.000 Kekse gebacken und in 500 Kekstüten verpackt. Pünktlich zur großen Weihnachtsfeier der Obdachlosen von "Hinz&Kunzt" in der Fischauktionshalle am . 

Diese Initiative, die bereits in den Jahren 2011 & 2012 sehr erfolgreich umgesetzt wurde, konnte auch in 2015 wieder ins Leben gerufen werden.

Damit dies möglich ist, hat sich ganz spontan Jane Weinberger als Initiativenleiterin zur Verfügung gestellt und koordiniert das "Große Drum- und Dran".

HERZLICHEN DANK AN:

An Michael Werner und das 2. Lehrjahr der Konditoren der staatlichen Gewerbeschule für Ernährung und Hauswirtschaft fürs Backen und Verpacken

Budnikowsky - Filiale Rennbahnstr. 135, Hamburg - für 500 Kekstüten

Panduro Hobby - Wandsbeker Marktstraße 103-107 im Quarree - für Bastelpapier für die Anhänger

Jane Weinberger für die Gesamt-Koordination und Sonja Allmaras-Bayerl für die Unterstützung

Annikki Savonen für den Kontakt zu Hinz & Kunzt

Claudia Kühlke für das Plakat

Uwe Schiereck für die tollen Fotos an dem Abend (http://www.schiereck.de/index.html)

Und alle die sowohl finanziell als auch durch persönlichen Einsatz geholfen haben, dass wir auch dieses Jahr wieder diese tolle Aktion auf die beine stellen konnten!

Update vom 09.11.2015: http://www.finv.net/regionalgruppen/hamburg/news/neues-zur-finv-initiative-kekse-fuer-die-strasse-2015-in-hamburg

Am 29.11.2015 haben 5 Frauen gestanzt, geklebt, gestempelt und gebastelt um 500 schönen Keksanhänger fertigzustellen - Danke an Susanne Eder, Jane & Annika Weinberger, Ruth-Maria Manthei, Sonja Allmaras-Bayerl

Am 07.12.2015 wurde in der Schule Kokosmakronen, Heidesand, Vanillekipferl, Lebkuchen- und Mürbeteiggebäck vorbereitet, ausgerollt, ausgestochen, geformt, gespritzt, gebacken, abgekühlt, bestäubt, bepinselt... - Danke an Michael Werner und das 2. Lehrjahr der Konditoren der staatlichen Gewerbeschule für Ernährung und Hauswirtschaft und an Jane Weinberger & Claudia Kühlke

Am 08.12.2015 wird verpackt und zu Hinz&Kunzt gebracht

Verfolge News zur Initiative auch auf Facebook: https://www.facebook.com/FinVKekse/