Tue Gutes

Gründerin der FinV-Initiative "Tue Gutes" Jutta Driehorst ist es durch ihren Spendenaufruf zur Unterstützung für den Ausbau des Gartens des Frauenhaus Hannover, Frauen helfen Frauen e.V., Zuflucht und Beratung für misshandelte Frauen und Kinder, zu verdanken, dass die erste Spende für dieses Projekt geflossen ist.

Doris Woller, Direktorin der Hannoverschen Volksbank, meldete sich gleich nach dem FinV-Neujahrsempfang mit der frohen Botschaft, 1.000,00 Euro für dieses Projekt zur Verfügung zu stellen. Welch' eine Freude! Wir danken der Hannoverschen Volksbank sehr für diese Spontaneität der Hilfsbereitschaft. Die Spendenübergabe in der Hannoverschen Volksbank zeigt frohe Gesichter. Wir sagen DANKE.

FinV selbst sammelt keine Spenden ein, die Spenden fließen vom Sponsor zum Begünstigten, im Gegenzug erhält der Sponsor die Spendenbescheinigung vom Begünstigten.

Das kostet kein Geld, nur Zeit und Handeln - ein nachahmenswertes Konzept. Sicher kennen auch Sie Sponsoren. Lassen Sie Ihre Beziehungen spielen, wir helfen gern in der Durchführung. Ansprechpartnerin: Jutta Driehorst http://www.finv.net/businessprofile/lifeplus-jutta-driehorst.

Informationen zum Frauenhaus und die Möglichkeit einer direkten Spende an den Förderverein gibt es unter www.frauenhaus-hannover.org

Viele Grüße und eine gute Zeit,

Karin Fourier