Rückblick auf unseren ersten FinV am Abend 2018

Von Sonja Allmaras-Ba... am 20. Februar 2018 - 11:06

Das 1. Mal FinV am Abend in diesem Jahr –
und was war das für eine großartige Runde!

Sage und schreibe 26 Frauen trafen sich im Restaurant „Henny’s“, unserem „Stammlokal“ in Winterhude: So viele waren wir noch nie. Wir hatten wie üblich einen separaten Raum mit einer sehr schönen Tafel und trotz dieser vielen À-la-carte-Bestellungen lief im „Henny’s“ alles wie gewohnt perfekt. An dieser Stelle dafür mal ein großes Dankeschön an das Team!

Der Raum füllte sich rasch, alle Frauen waren neugierig aufeinander und unterhielten sich von Anfang an bestens, wie man auf den Fotos unten sehen kann.

Sonja Almaras-Bayerl, die eine Hälfte unserer Hamburger Regionalleitung, weilte im wohlverdienten Ski-Urlaub, sodass Stephanie Wagner als frischgebackene andere Hälfte diese große Runde allein moderierte.

Sie erzählte Einiges über FinV, unter anderem auch das, was wir NICHT sind und auch nicht sein wollen: nämlich ein typisches Business-Netzwerk. Stattdessen stellen wir gemeinsam soziale Projekte für Hamburg auf die Beine und lernen einander darüber kennen und vertrauen: Geschäftliches ergibt sich dann nebenbei und ganz von selbst. Es saßen diverse Frauen am Tisch, die FinV bisher noch nicht kannten und auch bei ihnen fand diese Philosophie große Zustimmung.

Zwei der Projekte erwähnte Steffi kurz, nämlich unser Engagement für die BerndtSteinKinder-Stiftung und die jährliche Keksback-Aktion für Hinz & Kunzt. Zwischendurch wurde das Essen serviert, wir haben vorzüglich gespeist und uns dabei weiter überaus angeregt unterhalten.

Dann ging’s weiter im Ablauf: Funktioniert eine Vorstellungsrunde mit 26 Frauen, ohne dass der Abend dadurch gesprengt wird? Jawohl! :-) Üblicherweise hat bei unseren Veranstaltungen jede Teilnehmerin mehr Zeit, etwas von sich zu erzählen, weil wir sonst meist nicht mehr als 12 oder 14 Personen sind. Heute war die Vorstellungsrunde aus gegebenem Anlass um einiges „knackiger“:

Jede stand kurz auf, erzählte in drei, vier Sätzen, was sie beruflich macht und dann war die Nächste dran. Den Abschluss bildete Alexandra Wenzel, die erst sich und dann ein wunderbares Projekt vorstellte, das wir mit FinV sehr gern unterstützen würden:

Der von Reinhold Beckmann gegründete Verein „NestWerk e. V.“ kümmert sich um Jugendliche in Hamburger Stadtvierteln mit sozialen Brennpunkten und macht dort verschiedene Angebote, von Sport bis Musik: https://www.nestwerkev.de/

Eines dieser NestWerk-Angebote braucht gerade dringend Hilfe: Auf St. Pauli bekommen derzeit 25 Kids an zwei Tagen pro Woche ein warmes Mittagessen. Dieses Projekt steht auf der Kippe und das würden wir mit FinV gern unterstützen. Aus der Runde kamen gleich Vorschläge und Ideen, wie so eine Unterstützung aussehen könnte – das war ein wunderbarer Einstieg und wir erzählen euch demnächst mehr darüber.

Steffi kündigte einen weiteren Termin an: Am 14. April 2018 von 11 – 14 Uhr werden wir einen Initiativen-Workshop veranstalten. Seid herzlich eingeladen, dabei zu sein; Anmeldung und Info dazu findet Ihr hier: http://www.finv.net/regionalgruppen/hamburg/termin/initiativen-workshop-...

Auch der schönste FinV-Abend geht mal zu Ende und es war schon nach 22h, als die letzten Frauen sich voneinander verabschiedeten. Der nächste Termin steht schon fest: Am 26. März 2018 treffen wir uns zu FinV am Mittag, mehr Info dazu findet Ihr auf http://www.finv.net/regionalgruppen/1807/termine und auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/finvHH/

Übrigens: Der nächst Newsletter ist bereits "in the making". :-)
Vielen Dank an alle Frauen, die da waren: Es war ein wunderbarer Abend mit euch und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Viele Grüße,
Sonja Almaras-Bayerl und Steffi Wagner
(Fotos: Martina van Kann und Steffi Wagner, Text: Steffi Wagner)

Die Ruhe vor dem Sturm...
Alle da!
Tanja Kubena (li) + Dorit Meyer (re)
Laetitia Gutterer, Tanja Zimmermann, Jane Weinberger
"Henny's Bento"
Susann Till
Jeanette Goslar
Julia Steinmann + Marion Ballier
Rückblick auf unseren ersten FinV am Abend 2018
Fakhria Atiqullah, Nicole Schöttner, Dorit Meyer
Zwei freundliche WC-Geister ;-)
Angela Fechner + Stefanie Diller
Alexandra Menzel, Marlen Kanne-Hunfeld, Stephanie Wagner
Iris Viebke + Ulrike Schalow